Blog

Erfolgreiche Trikoteinweihung der Laubenheimer Teams

11. November 2019

Frisch ausgestattet mit einem komplett neuen Trikotsatz, den man den Langenlonsheimer Firmen KB Container und Embeka zu verdanken hat, kamen die aktiven Mannschaften am Wochenende zu wichtigen Erfolgen. Den Anfang machte bereits am Mittwoch die IV Mannschaft im Pokal.   Dort gelang dem Team ein völlig ungefährdeter Sieg im Pokalspiel gegen die TTSG Niederhausen/Norheim IV. Eine Top-Leistung bot dabei

Mehr lesen…


Erste stolpert an der Mosel – Maxim Ebert Regionsmeister im Doppel Jugend 18

4. November 2019

Beim Auswärtsspiel in Briedel an der schönen Mosel erlitt unsere Erste Schiffbruch und kassierte die erste Saisonniederlage. Mit 4:9 fiel das Ergebnis etwas zu hoch aus, ausschlaggebend waren wie so oft die Fünfsatz-Matches, die in diesem Spiel alle fünf gegen uns entschieden wurden. Bereits in den ersten beiden Doppeln unterlagen Wolli Kruger und Jan Schnurbusch

Mehr lesen…


Zweite und Dritte feiern Kantersiege

29. Oktober 2019

Deutlich rehabilitiert gingen die II. und III. Mannschaft aus dem Wochenende. Einen unerwartet deutlichen 9:1 Sieg konnte die Dritte im Lokalderby gegen Windesheim II einfahren. Beide Teams mussten mit Martin Förtig (Windesheim) und Björn auf unserer Seite je einen Topspieler ersetzen. Daher hatte man sich eigentlich auf ein spannendes und langes Spiel eingerichtet. Aber das

Mehr lesen…


Erste siegt trotz Fehlstart – Gebrauchter Tag für die Zweite – Dritte kommt nicht voran

21. Oktober 2019

Gemischt sieht die Bilanz der TTC-Teams vom Wochenende aus. Die II. Mannschaft erwischte am Freitag einen rabenschwarzen Tag im Heimspiel gegen Bad Sobernheim. Im Doppel reichte es für Uli Korrell/Pascal Häckel wenigstens noch zu einem Fünfsatz-Erfolg. Das dies der Ehrenpunkt sein sollte, war zu diesem Zeitpunkt noch nicht zu erwarten. Gleich fünf Fünfsatz-Niederlagen brachten uns

Mehr lesen…


Mitternachtskrimi wird mit Punkt belohnt – Vierte besiegt Ni/No im Spitzenspiel

14. Oktober 2019

In einem rekordverdächtigen Auswärtsspiel erkämpfte sich die I. Mannschaft am Freitag in Daxweiler einen hochverdienten Auswärtspunkt und verteidigte so die Tabellenspitze auch nach dem 4. Spieltag. Erstmals in der Saison bot man die geplante Stammformation, also auch Österreich-Rückkehrer Niko Fuchs, auf. Die Doppel funktionierten weiterhin gut. Jan Schnurbusch und Wolli Kruger mussten nach 2:0-Führung allerdings

Mehr lesen…


Vierte Mannschaft und die Jugend weiter auf Erfolgskurs

10. Oktober 2019

Bereits vergangene Woche feierten die IV. Herrenmannschaft sowie unsere Nachwuchstalente aus der Jugend Erfolge. Die IV. Mannschaft schlug im Heimspiel die Gäste der TTSG Niederhausen/Norheim V mit 9:1. Dabei zeichnete sich Alfred Karst mit zwei Einzelerfolgen und einem Sieg im Doppel an der Seite von dem leicht kränkelden Matthias Hirsch aus. Knappe Fünfsatz-Erfolge feierten Matthias

Mehr lesen…


Dirkules is back – Erste stürmt an die Tabellenspitze

29. September 2019

Einen sehr interessanten Doppelspieltag sahen die Zuschauer am Freitagabend in Langenlonsheim. Wie bereits angekündigt ging die Erste teilweise lädiert an den Start. Das machte abermals Umstellungen in den Doppeln notwendig. Wolli Kruger bildete mit Huy Ngo das Doppel eins, benötigte den ersten Satz zum Einspielen, um anschließend souverän mit 3:1 zu siegen. Jan Schnurbusch und

Mehr lesen…


Glanzleistung der II. beschert Sieg gegen Niederhausen/Norheim II

23. September 2019

Mit einer absoluten Galavorstellung, die den Begriff „geschlossene Teamleistung“ definierte, gelang Team Laubenheim II ein glatter 9:3-Sieg gegen die in Bestbesetzung angetretenenen favorisierten Gäste. In den Doppeln schien alles noch seinen normalen Lauf zu nehmen. Mit einer starken Leistung siegten Uli Korrell und Daniel Geis, der sich von seiner besten Seite zeigte, mit 3:0 gegen

Mehr lesen…



Erste stürmt an die Spitze

8. September 2019

Einen Sensationssieg landete die I. Mannschaft beim bisherigen Spitzenreiter in Waldböckelheim. Der Grundstein wurde in den Doppeln gelegt, die mit glatten Siegen von Kruger/Schnurbusch und Ebert/Beilmann bei einer knappen Niederlage von Gubernator/Kemmer für die 2:1-Führung sorgten. An den Positionen 1 bis 4 war Waldböckelheim von der Papierform her klar favorisiert. Das hatte unser erstes Paarkreuz

Mehr lesen…