Blog

Zweite, Dritte und Vierte in Topform – Punkt für die Jugend

7. März 2020

Zwei überzeugende Siege feierten die III. und IV. Mannschaft am gestrigen Freitag. Die III. Mannschaft empfing als viertplatzierter die unmittelbar vor uns platzierten „WalDaxe“. Durch Urlaube und Verletzungen/Krankheiten mussten wir das Team munter durchmischen, was der Stärke des Teams aber keinen Abbruch tat. Unser Doppel 1 Heiko Herrmann/Meiko Ingenbrand startete gut und führte bereits 2:0,

Mehr lesen…


Schnurbusch und Beilmann überragen bei Sieg gegen Spitzenreiter – Dritte erkämpft sich unentschieden

2. März 2020

Zwei höchst spannende Spiele lieferten die beiden aktiven Laubenheimer Mannschaften am vergangenen Wochenende. Dabei gelang der 1. Mannschaft das Kunststück, dem Spitzenreiter die erste Saisonniederlage beizubringen, während die Dritte Mannschaft sich aus einem 5:8-Rückstand noch einen Punkt erkämpfte. Die Konstellation sprach beim Spiel der 1. gegen TuS Rheinböllen von einem klassischen Spitzenspiel. Der zuhause verlustpunktfreie

Mehr lesen…



Häckel überragt in Waldböckelheim – Erste sammelt die nächsten Auswärtspunkte – Dritte hält Anschluss

9. Februar 2020

Abermals erfolgreich endete das vergangene TT-Wochenende. Siegen der I. und III. Mannschaft folgte ein starkes Unentschieden der II. Mannschaft in Waldböckelheim. Der Reihe nach…. Die III. Mannschaft hatte am Freitag vergleichbar leichtes Spiel gegen ersatzgeschwächte Bad Sobernheimer und kam zu einem ungefährdeten 9:3-Erfolg. Die Weichen wurden hier schon in den Doppeln gestellt, besonders durch den

Mehr lesen…


Hinten stechen die Bienen – Erste gewinnt Thriller in Birkenfeld

3. Februar 2020

Siege für die I. und II. Mannschaft, ein etwas enttäuschendes unentschieden der III. sowie zwei unglückliche Niederlagen der Jugend – so lautete die Bilanz des vergangenen Wochenendes. Am Freitagabend empfing unsere Jugend den Bezirksligaabsteiger aus Bollenbach und startete gleich gut ins Match. Die Doppel teilten sich die Teams bei einem Erfolg von Maxim Ebert und

Mehr lesen…


Weitere Siege im Gleichklang

25. Januar 2020

Auch am dritten Spieltagswochenende des neuen Jahres hielten sich die Laubenheimer Teams schadlos. I. und III. Mannschaft siegten beide mit 9:2. Somit gab es am dritten Wochenende in Folge zum Doppelheimspieltag jeweils das gleiche Ergebnis der beiden aktiven Mannschaften. Die I. Mannschaft hatte nach der 4:9-Niederlage im Hinspiel an der Mosel einiges gutzumachen und startete

Mehr lesen…


Der TTC siegt weiter

19. Januar 2020

Weiter schadlos halten konnten sich die Teams des TTC im Jahr 2020. Die I. Mannschaft gewann ungefährdet gegen den Tabellenletzten TuS Sohren mit 9:1. Den Ehrenpunkt für Sohren musste Niko Fuchs zulassen, ansonsten standen überwiegend klare Siege auf dem Spielbericht. Lediglich das Doppel Schnurbusch/Beilmann ging über fünf Sätze und gewann mit 11:9. Doppelt punkten konnte

Mehr lesen…


Laubenheim kommt gut aus der Winterpause

12. Januar 2020

Mit zwei überzeugenden 9:4-Erfolgen kamen die I. und II. Mannschaft hervorragend aus den Startlöchern. Die I. Mannschaft musste kurzfristig auf den erkrankten Niko Fuchs verzichten, der durch Holger Ebert ersetzt wurde. In den Doppeln setzte man wieder auf Jan Schnurbusch und Christoph Beilmann, die in der vergangenen Saison bereits erfolgreich unterwegs waren. Gegen die starken

Mehr lesen…


Rückblick auf das Vorrundenende

27. Dezember 2019

Nachdem sich unsere Spieler unter dem Weihnachtsbaum erholen konnten, bietet sich nun die Zeit für ein kleines Resümee der bisherigen Ergebnisse unserer aktiven Mannschaften. Insgesamt wurden 43 Partien gespielt, davon konnte man 31 Siege (72%) einfahren. Vier mal teilte man sich die Punkte und nur acht mal ging der TTC als Verlierer vom Tisch. Eine

Mehr lesen…


Erfolgreiches Ende der Vorrunde für den TTC 95

9. Dezember 2019

Mit vier Erfolgen beendeten die Teams die Vorrunde der Saison 2019/2020. Im Duell um den Relegationsplatz 2 gelang der I. Mannschaft ein überzeugender Sieg gegen die Gäste aus Birkenfeld/Heimbach. Beim 9:2-Erfolg legte man mit 3 Doppeln den Grundstein zum Sieg. Schnurbusch/Kruger setzten sich im Doppel 1 gegen das vordere Paarkreuz mit 3:1 durch, während Fuchs/Kemmer  das

Mehr lesen…