Vierte Mannschaft ebenfalls für Final Four qualifiziert

13. Februar 2020

Nach der III. Herrenmannschaft hat auch unsere IV. Mannschaft den Sprung zum Pokal-Final Four am 22.03. in Oberstein, verbunden mit der Halbfinalteilnahme, geschafft. Dafür war ein hartes Stück Arbeit nötig gegen die Gäste der TTG Bad Kreuznach III.  Mit einem Sieg von Alfred Karst und einer Niederlage von Ingo Karb ging man ausgeglichen aus der ersten Runde. Timo Strieder brachte unsere Farben mit einem klaren 3:0-Erfolg in Führung. Im Doppel kamen Alfred und Ingo nicht recht ins Match und mussten eine überraschend klare 0:3-Schlappe hinnehmen. Mit einem 2:2-Zwischenstand ging es in die letzten drei Einzel. Alfred brachte uns mit seinem nächsten 3:0-Erfolg wieder in Führung, welche umgehend durch unglückliche 2:3-Niederlage von Timo wieder egalisiert wurde. Nun lag der ganze Druck auf Ingo Karb, der nach knapp gewonnenem ersten Satz den Satzausgleich hinnehmen musste. Dank seiner Erfahrung gelang es ihm, das Heft wieder mehr in die Hand zu nehmen, zwei relativ souveräne Satzgewinne machten den Sieg sowie den Einzug ins Halbfinale perfekt.